+49 (0)8861 910 603
Feldenkrais Schongau
Feldenkrais Schongau

Peiting: Gruppen-Stunden 2023

Dienstag, 24. Jan. – 21. März 2023 (8 x )

Kurs I:  17.00 – 18.00 Uhr – Kursgebühr 88 €

Kurs II: 18.30 – 19.30 Uhr – Kursgebühr: 88 €

Donnerstag, 19. Jan. – 23. März 2023 (9 x)

Kurs I:  vormittags 9.30 – 10.30 Uhr

Kurs II:  abends 18.00 – 19.00 Uhr

Kurs III. abends  19.15 – 20.15 Uhr

Kursgebühr: 99 €

alle Kurse finden in Peiting, Lorystraße 26 im „Graficum“ statt

Anmeldung bis spätestens 5. Jan. 2023 per mail unter ingeschuster@onlinehome.de

weitere Info gerne unter Tel.: 0152-34 39 5887

Für Einzelstunden können Sie gerne einen Termin mit mir vereinbaren, entweder telefonisch unter 0152 – 34 39 5887 oder per mail  ingeschuster@onlinehome.de

 

 

Feldenkrais Schongau
Feldenkrais Schongau

Feldenkrais intensiv

Balance und Stabilität als Basis unseres Lebens

Das Gleichgewicht zu finden, im Innen und im Außen, ist grundlegend für unser tägliches Leben. Unser Körper kann sowohl in stabiler Position funktionieren, als auch in instabiler Situation sich bewegen oder in eine stabile Position zurückkehren. Für jede instabile Bewegung ist eine stabile Position der Ausgangspunkt und wir kehren dorthin zurück. Das Gleich-gewicht zwischen dem einen und dem anderen hilft uns, unser Leben in Balance und Ausgeglichenheit zu führen.

Die Balance unseres Körpers ist aufgrund seiner Lage abhängig von Wirbelsäule, Brustkorb und queren Böden wie Füßen, Hüftgelenksachse mit Beckenboden und dem Zwerchfell. In dieser Seminarreihe lade ich dich ein, mit ausgewählten Lektionen das Zusammenspiel von Aufrichtung, freier Beweglichkeit, Stabilität und Atmung zu erforschen.

Termine: Samstag, 21. Jan. / 11. Febr. / 01. April 2023 – jeweils von 9.30 – 13.00 Uhr

  1. Jan. Balance des Schultergürtels:

Die außergewöhnliche Vielfalt der Bewegungsmöglichkeiten der Arme und Hände kann sich entfalten, wenn die darunter liegenden Strukturen gut organisiert sind. Das Gleichgewicht zwischen Schulterblättern hinten und Schlüsselbeinen vorn spielen nicht nur eine wesentliche Rolle bei der Aufrichtung und dem Atmen sondern auch bei der Bewegungsfreiheit von Armen, Händen und Kopf.

  1. Febr. Balance in Becken und Hüften

„Wenn man auf einem Bein steht, ist es nötig, dass das Becken an seiner höchsten Stelle steht. Denn wenn es an seiner tiefsten Stelle ist, müssen die Muskeln halten. Und dies bringt notwendigerweise mit sich, dass das Stehen nicht stabil ist. Das heißt, in dem Moment fangen Sie an zu fallen, müssen Sie fallen. Das geschieht nur dann nicht, wenn das Gelenk völlig frei ist und das Zentrum der Schwerkraft an seinem höchsten Punkt ist.“ M.Feldenkrais

   01. April Balance und Veränderung

Immer wieder werden unsere Kräfte, mit Veränderungen umzugehen, herausgefordert. Gewohnte Sicherheiten gehen verloren. Statt der Welt mit Angst vor Veränderung zu begegnen, wollen wir mit Hilfe von Feldenkrais-Lektionen das in uns wohnende Vertrauen in unseren Körper und in Wandlungsprozesse erfahren und stärken. „Bewusstheit durch Bewegung“ eignet sich besonders gut dafür, unsere gewohnten Bewegungsmuster in Frage zu stellen und spielerisch neue Bewegungs-, Handlungs- und damit auch Verhaltenswege zuzulassen.

Kosten inkl. Getränke/Imbiß pro Einheit 50 € – alle Einheiten sind in sich geschlossene Themen und können daher auch einzeln gebucht werden. Bei Buchung aller 3 Termine Kosten 140 €.

Anmeldung unbedingt schriftlich 
Inge Schuster, mail: ingeschuster@onlinehome.de, Tel.: 0152-34 39 5887

Kursort: Lorystraße 26 in Peiting (Graficum) P. Mayr – Parken direkt vor dem Haus